Wohin wende ich mich, wenn ich einen kostenlosen Handelsregisterauszug aus Berlin abrufen will?

Wenn man einen Handelsregisterauszug braucht, dann sucht man zuerst einmal im Internet, ob man den auch kostenlos abrufen kann. Ist das möglich? Diese Frage muss leider mit Nein beantwortet werden, denn Handelsregisterauszüge werden nur vom Amtsgericht ausgegeben, wo auch die betreffende Gesellschaft ihren Sitz hat. in Berlin ist dies das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg.
Es stimmt zwar, dass das Handelsregister von jedermannn eingesehen werden kann, da es ein öffentliches Register ist, aber nur die Einsichtnahme oder auch Auskunft aus dem Handelsregister ist kostenlos. Beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg gibt es an der Außenstelle Hardenbergstr. 31 auch ein Einsichtszimmer, dort kann man kostenlos Einsicht nehmen. Wenn man aber einen ausgedruckten Auszug aus dem Handelsregister haben möchte, dann muss man dafür Gerichtsgebühren zahlen. Bei einen unbeglaubigten Handelsregisterauszug sind dies 10 EUR, bei einem amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug 20 EUR. Eine Gesellschafterliste reicht meist unbeglaubigt aus, daher ist diese in der Regel deutlich günstiger.

Bestellformular:  Handelsregisterauszug online

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregisterauszug abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.