Genossenschaftsregister Berlin – Hier schnell und unkompliziert einen Genossenschaftsregisterauszug anfordern.

Das Genossenschaftsregister wird hier in Berlin beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, beim dortigen Registergericht geführt, vorausgesetzt, die Genossenschaft hat ihren Sitz auch in Berlin. Das Genossenschaftsregister ist ein offenes Register, deshalb kann man beim Registergericht Einblick in die Registerakte nehmen und auch einen Auszug aus dem  Genossenschaftsregister abfordern. Diese Möglichkeit steht jedermann offen, allerdings ist nur die Einsichtnahme kostenlos. Sobald man Dokumente ausgedruckt haben möchte, dann zieht dies Gerichtsgebühren nach sich. Einen Ausdruck aus dem  Genossenschaftsregister erhält man also nicht kostenlos. Die Kosten erhöhen sich dann noch, wenn die Dokumente beglaubigt werden sollen. Gerade der letzte Punkt hat auch Auswirkungen darauf, wie schnell die Dokumente zur Verfügung stehen: Unbeglaubigte Dokumente, also z.B. einen Genossenschaftsregisterauszug, den kann man bereits auf elektronischem Wege innerhalb weniger Minuten erhalten, beglaubigte Dokument dauern länger, weil diese erst vom Amtsgericht erstellt werden müssen. Das wirft die Frage auf, wie man am schnellsten an so einen Genossenschaftsregisterauszug gelangt.

Wenn man schnell so einen Genosschaftsregisterauszug benötigt, dann kann man sich direkt an das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg wenden oder, falls man dafür keine Zeit hat, sich an einen gewerblichen Onlineservice wenden, also einen privatwirtschaftlichen Service, keinen Service des Registergerichtes selbst. Diese Auskünfte aus dem  Genossenschaftsregister erhält man dann meist schon innerhalb von wenigen Minuten, was die Mehrkosten durchaus rechtfertigen kann.
Aus dem Genossenschaftsregisterauszug geht u.a. hervor: Name der Genossenschaft, deren Sitz und Geschäftsgegenstand sowie Angaben darüber, wer die Genossenschaft vertreten kann, ob und wie eine Nachschusspflicht besteht etc.

Im wesentlichen hat der Genossenschaftsregisteauszug das gleiche Aussehen wie ein Handelsregisterauszug

Formular für den Abruf eines Genossenschaftsregisterauszuges:

    Verein:

    Anschrift:

    Register-Nummer (falls bekannt):

    Was möchten Sie jetzt abrufen?:

    aktueller Registerauszug: 2 Std. / 29,75 EUR*
    aktueller Registerauszug - EXPRESS: 5-30min. / 39,75 EUR*

    chronologischer Registerauszug: 2 Std. / 29,75 EUR*
    chronol. Registerauszug - EXPRESS: 5-30 min / 39,75 EUR*

    historischer Registerauszug (nur bis 2007): 2 Std. / 29,75 EUR*
    historischer Registerauszug-EXPRESS (nur bis 2007): 5-30 min / 39,75 EUR*

    Vereinsregistersatzung: 5-7 Tage / 39,75 EUR*

    akt. Registerauszug mit amtl. Beglaubigung: 5-7 Tage / 59,75 EUR*
    chronolog. Registerauszug mit amtl. Beglaubigung: 5-7 Tage / 59,75 EUR*

    akt. Registerauszug m. amtl. Beglaubig. + Apostille: 4-9 Tage / 89,75 EUR*

    Die Apostille soll für dieses Land ausgestellt werden:

    eventuelle Hinweise oder Ergänzungen zum Auftrag:



    *Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Entsprechend werden immer Nettopreise angegeben, diese verstehen sich immer zuzüglich 19% MwSt.

    Ihre Daten / Rechnungsanschrift:

    Anrede:

    Ihr Name / Firma / Kanzlei:

    ggf. Ihr Vorname bzw. Ansprechpartner (Pflichtfeld):

    Straße + Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ + Stadt (Pflichtfeld):

    Telefon (Pflichtfeld):

    Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld):


    Lieferart - Wie möchten Sie den Registerauszug erhalten?

    per e-mail (nicht bei beglaubigten Dokumenten)Briefe-mail und Brief


    Dieser Beitrag wurde unter Formular, Genossenschaftsregister, Registerauskunft, Registergericht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.