Das Vereinsregister in Deutschland

Das Vereinsregister wird meist beim Registergericht des Vereinssitzes geführt. Das Vereinsregister ist kein offenes Register, trotzdem kann beim Vereinsregister Einblick in die Registerakte genommen und ein Auszug aus dem Vereinsregister abgefordert werden. Diese Möglichkeit steht jedermann offen, allerdings ist nur die Einsichtnahme kostenlos. Sobald man Dokumente in Kopie möchte oder auch einen offiziellen Auszug aus dem Vereinsregister, dann zieht dies Gerichtsgebühren nach sich. Einen Ausdruck aus dem Vereinsregister erhält man also nicht kostenlos.
Wenn man schnell eine Auskunft aus dem Vereinsregister benötigt, dann kann man dafür einen gewerblichen Onlineservice nutzen. Diese Auskünfte aus dem Vereinsregister erhält man dann meist schon innerhalb von wenigen Minuten, was die Mehrkosten durchaus rechtfertigen kann.
Aus dem Vereinsregisterauszug geht hervor: Vereinsname (Name und Sitz), vertretungsberechtigte Personen, Datum der Satzung, Tag der letzten Eintragung.

Formular für den Abruf von Informationen aus dem Vereinsregister:

Vereinsregister

 

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsregister abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.