Wer ist der Director einer Ltd. ?

Wer führt bzw. vertritt eigentlich die Ltd. ? Es ist der Director, er ist der gesetzliche Vertreter der Ltd., einer im englischen Handelsregister eingetragenen Gesellschaft. Director kann jeder werden, eine bestimmte Ausbildung oder Qualifikation sind keine voraussetzung. Der Director ist für alle geschäftlichen Tätigkeiten im Namen der Firma verantwortlich, er vertritt die Interessen der Ltd. Der Director kann eine natürliche Person sein oder auch eine juristische Person, also dann eine weitere Gesellschaft bzw. Firma. Der Director einer Ltd. muss nicht nur von einer natürlichen Person ausgeübt werden, mehrere Directors bilden dann ein Board of Directors, vergleichbar einen Vorstand, welcher die Ltd. dann nur gemeinschaftlich vertreten.

Der Director ist nicht nur der Ltd. gegenüber verantwortlich, sondern auch der dem englischen Handelsregister, dem Companies House. Dem englischen Handelregister gegenüber besteht seine Verantwortung vor allem darin, bestimmte Dokumente regelmäßig zu erstellen und termingerecht einzureichen. Das gehören

1.)

Jahresbilanz der Limited (= Annual Account)

2.)

Jahresbericht (= Annual Return)

3.)

Informationen über neue Directors beziehungsweise Company Secretaries und alle Änderungen

Der Director einer Ltd. hat eine große Verantwortung hinsichtlich der Einreichnung von Dokumenten, denn jede terminliche Verletzung wird gem. dem englischen Handelsrecht streng geahndet mit Geldstrafen bzw. unter Umständen auch mit der Löschung der Ltd. Hier kann die Einbeziehung einer entsprechenden Agentur ratsam sein, die alles vorbereitet und dann nur noch zur Unterschrift vorlegt.

Wer ist der Director einer Ltd.? Ltd. Director

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister England, Limited Company, Ltd. Company, Recht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.