Was ist denn unter einer Unternehmergesellschaft (UG) zu verstehen?

Was ist eine Unternehmergesellschaft, auch UG abgekürzt?

Ab November 2008 kann man eine sog. Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) zu gründen, kurz “UG (haftungsbeschränkt)”. Im Prinzip handelt es sich um einen alternative Rechtsform zur englischen Limited Company, die zwar leicht zu gründen, aber etwas schwerer zu führen bzw. zu verwalten ist.
Man hatte dabei vor allem an Existenzgründer kleiner Unternehmen gedacht, die das für eine GmbH notwendige Stammkapital nicht haben, aber trotzdem selbstständig werden wollen. Für diese sollte ein Weg geschafften werden. Der Weg führt dann in Richtung “normaler” GmbH.
Aber welche Nachteile gibt es? Da muss zuerst genannt werden, dass die UG international noch wenig bekannt ist und es kann zu Akzeptanzproblemen kommen kann. Dann gibt es strengere Vorschriften bei einer drohenden Insolvenz.

Hier wird auf dieses Thema noch mehr eingegangen: Handelsregisterauszug über eine UG

Dieser Beitrag wurde unter UG (haftungsbeschränkt) abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.