Englische Limited – Deutschland

In Deutschland trifft man immer wieder auf die Gesellschaftsform “Limited” bzw. “englische Limited”, die vor allem deshalb so verbreitet ist, weil das Haftungsrisiko bzw. das Stammkapital so niedrig sind. Außerdem ist sie auch recht schnell gegründet, wenngleich der Folgeaufwand nicht zu unterschätzen ist.
Eine englische Limited ist beim Companies House in Cardif, England, registriert. Jedoch nicht nur: Wenn jedoch die englische Limited vordergründig in Deutschland tätig wird, dann muss sie sich auch beim örtlichen Handelsregister in Deutschland mit einer Zweigniederlassung registrieren. Oft ist die jedoch nicht der Fall und seitens des deutschen Handelsregisters wird dies nicht geprüft. Es ist daher oftmal etwas mühselig, die entsprechenden Informationen über die gesuchte englische Limited zu finden.

Wenn die Suche beim deutschen Handelsregister ergebnislos war, dann muss man in England suchen. Bei englischen Companies House sind alle englischen Limited gespeichert, zurück bis zu den Tausenden gelöschten Gesellschaften in den 80er Jahren. Jedoch existieren in der Regel eine Vielzahl von Dokumenten zu einer englischen Limited, weil diese häufiger und regelmäßiger Daten einreichen müssen, als dies bei einer GmbH der Fall ist. Es ist nicht ganz einfach, da nicht den Überblick zu verlieren und unnötig kostenpflichtige Dokumente abzurufen, die IHnen dann nichts nützen. Es ist daher meist sinnvoller, einen entsprechenden Recherdienst zu beauftragen.

Über diesen Link können Sie nach einer englischen Limited in Deutschland suchen lassen. Die Ergebnisse erhalten Sie in der Regel ohne Vorkasse und innerhalb kurzer Zeit.

Auftragsformular: Englische Limited
 

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.